Künstlernews

Wir sind stolz auf die Erfolge der vielen Sängerinnen und Sänger, die bereits mit dem Musikverein LA PRIMA VOLTA musiziert haben. Hier eine kleine Liste über deren Engagements in der Saison 2021/22:

KEARSTIN PIPER BROWN (NEW YORK, NEW YORK – 2014 | SOMEWHERE OVER THE RAINBOW – 2019): Dallas Symphony, Rochester Philharmonic, New Orleans Opera (Bess & Musetta), Lincoln Center Theater (Esther)
SIEGLINDE FELDHOFER (MOZARTS LETZTER SCHÜLER – 2016): Oper Graz (Marie, Clivia), Bühne Baden (Eva)
JULIET PETRUS (INTIMATE RIVALS – 2017): Hamburger Kammeroper (Königin der Nacht)
MELODY WILSON (INTIMATE RIVALS -2017): San Francisco Symphony, Oakland Symphony, Baltimore Concert Opera (Princess de Bouillon)
SOLGERD ISALV (HERKULES, ARIADNE UND ANDERE GRIECHISCHE SAGEN – 2018): Staatstheater Darmstadt (Dulcinée, Hélène), Philharmonisches Orchester Bremerhaven
MATJAZ STOPINSEK (L’ENFANT PRODIGUE – 2012): Landestheater Linz (Rodolfo, Graf von Luxemburg), Theater Erfurt (Faust)
MARCO DI SAPIA (VOM WUNDERKIND ZUM WELTENBÜRGER – 2012 | MOZARTS LETZTER SCHÜLER – 2016): Volksoper Wien (Feri Bácsi, Frank, Baron Szatmari, Arnold Schoenberg)